Angelzubehör

Angelzubehör Aalglocke

Dieses Angelzubehör signalisiert das Anbeißen. Bissanzeiger mit einem kleinen Glöckchen. Dieses wird an die Spitze der Rute befestigt. Gebrauch bei Ruten Haltung von 90 Grad zur Angelschnur. Beim Anbeißen eines Fisches entsteht meist ein Ruck, das die Glocke zum Klingen bringt. Wird gerne bei verschiedenen Angelmethoden verwendet. Die Bezeichnung kommt von dem Angeln auf Aal, das fast ausschließlich in der Nacht passiert. Hierbei ist ein Akustisches Signal bei den Hooks von Vorteil.

Angelzubehör Abhakmatte

Eine weich meist aus Schaumstoff bzw. Polystyrol Matte (gepolsterte). Die verhindert das beim Fangen eines Fisches und dem anschließenden Landen, der Fisch fachgerecht behandelt und bei Unterschreitung bzw. wenn er zurückgesetzt werden soll ins Wasser, der Fisch darauf enthakt werden kann ohne großartig verletzt zu werden. Die Matte besteht aus einem Material, das wasserabweisend und daher die Schutzschicht eines Fisches dadurch nicht unnötig beschädigt. Eine bewährte Größe (Karpfen-angeln) ist 130/75/5 (cm)

Gerne wird eine Matte beim Karpfen oder Raubfisch-angeln verwendet. Insbesondere beim Fischen auf Raubfisch (z.b. Hecht) da diese enormen Kräfte beim Landen entwickeln und sich daher auf normalen Untergrund weitere Verletzungen einhandeln kann. Um Verletzungen an der Schleimhaut zu verhindern, sollten Fische beim Landen nur mit einem Kescher und mit nassen Händen berührt werden. Bei unsachgemäßer Behandlung besteht die Gefahr, das sicher Fisch Infektionskrankheiten bzw. Pilzbefall an der Haut einzieht.

Aalglocken

Angelzubehör Angelhaken

Die Funktionsweise ist ein Köder, der darauf gespießt wird, und nach der Aufnahme des Köders durch den Fisch (Hooks), die Rute mit einem Ruck (nach oben) gezogen wird. Daraufhin setzt sich der Haken im Maul fest (Hooks). Der Haken befindet sich knapp hinter der Spitze des Hakens. Der Fisch kann sich nur noch schwer vom Haken dadurch trennen.

In der Berufsfischerei werden Rundbogen haken verwendet. Hierbei ist der deutlich nach innen gebogen und hat auch eine gebogene Spitze zum Schenkel. Hierbei hakt sich der Fisch beim fort schwimmen den Haken selber in den Winkel des Maules. Der Haken wird nicht verschluckt und kann dadurch leichter entfernt werden. Haken können mit einem Hakenlöser (Baitingtools) leicht wieder aus dem Maul des Fisches entfernt werden.

Angelzubehör Angelrolle

Ein Schnurdepot, welches die Schnur beim Abwurf des Ködersystems erst wieder kontrolliert freigibt. Durch die vorhandene Kurbel, kann durch Übersetzung die Schnur wieder eingeholt werden und ist steht für den nächsten Abwurf daher wieder sofort bereit. Es wird meist doppelt so viel Angelschnur in der Rolle vorgehalten um bei einem Fang eines größeren und stärkeren (kämpfenden) Fisches, genügend Reserve zur Flucht und anschließender Ermüdung, den Fisch noch einholen zu können. Dafür ist auch eine Bremse eingebaut, um den Fisch durch den Widerstand zu ermüden und ein Abreisen der Schnur zu verhindern.

Angelzubehör Angelrute

Dies Angelzubehör, kurz Angel genannt, verlängert den Radius es Anglers durch seine technischen Voraussetzungen enorm. Das ansetzen des Köders an den Haken (Baitingtools) wird erleichtert, sowohl auch der Anhieb, beim Beißen eines Fisches.

Angelzubehör Angelschnur

Die dünne, reißfeste und in verschieden dicken erhältliche Schnur, dient zur Befestigung des Hakens. Die Schnur wird zur Aufbewahrung, auf die Angelrolle in großer Länge und in Reihe und mehreren Lagen aufgerollt.

Unterscheidungen:

Monofile Schnüre:

Nylon Schnur vorwiegend einfädig. Im Wasser nur schwer erkennbar. Nehmen kein Wasser auf. Sehr robust und langlebig und können bei sachgemäßer Lagerung weder faulen noch verrotten. Die elastische und sehr dehnbare Material hat den Vorteil, dass die Bewegung und Reaktionen direkt an die Angel übertragen wird und dadurch eine direkte Verbindung zum Zielobjekt besteht.

Geflochtene Schnüre:

Mehrere Fasern die verflochten sind. Zu den meist verwendeten Materialien zählen Kevlar, Spectra und Dyneema. Diese Art zwar geschützt gegen Verrottung nehmen durch ihre Struktur aber viel Wasser in sich auf, wodurch Sie bei frostigen Temperaturen einfrieren können. Sie sind reißfester als monofile Schnüre, sind aber nicht so dehnungselastisch.

Fliegenschnur:

Ähnlich wie geflochtene, jedoch wird jedoch künstlichen Köder bestückt.

Spezial Angelzubehör

Ready Rigs:

Meist beim Karpfen angeln verwendeter Haken (Baitingtools), der durch seinen speziellen Winkel befestigten Haken, es für den Karpfen unmöglich macht, diesen wieder loszuwerden. Meist mit Fertig-vorfach, vorgefertigt.

Erdsperre (Banksticks):

Befestigung der Rute am Erdboden.

Ausrüstung über das Angelzubehör hinaus

Zelt mit Zeltheizung:

Für Übernachtungen direkt am Gewässer. Bei kühlen Nächten ist eine Zeltheizung zu empfehlen. Die Zeltheizung ermöglicht es, das abrupte Abkühlen der Umgebungstemperaturen leichter in den kühleren Jahreszeiten, auszuhalten.